DEFR

Syrien: Flüchtlinge

"Wir sind erneut auf der Flucht"

Syrisches Flüchtlingsmädchen im Irak.
Bild: Medical Teams International

In Nordsyrien sind erneut Hunderttausende Menschen auf der Flucht. Durch türkische Militärschläge werden viele von ihnen zum wiederholten Mal vertrieben. Viele suchen innerhalb des Landes nach einem sicheren Ort, andere fliehen in den nahen Irak.
Die geflohenen Familien brauchen dringend Unterkünfte, Lebensmittel und medizinische Versorgung. Das Hoffnungsnetz hilft in verschiedenen Regionen, die Not zu lindern.

Das Hoffnungsnetz ist vor Ort. Helfen Sie jetzt, vielen Dank!

Zusammen weiter

Die gemeinnützige Stiftung Hoffnungsnetz wird bei Katastrophen tätig und hilft Menschen in Notsituationen. Für den Einsatz der Mittel gibt es keine geographischen, ethnischen oder religiösen Einschränkungen.

Dank einem weltweiten Beziehungsgeflecht von christlichen Werken können wir im Notfall effizient und gezielt handeln. Der Nothilfeaufruf für Syrische Flüchtlinge ist die 27. Hilfsaktion des Hoffnungsnetzes. 

> Lesen Sie in unserer Infobroschüre mehr über unsere Arbeit

Zusammenarbeit

Das Hoffnungsnetz: Die starke Kooperation christlicher Hilfswerke.

 

Logo AVC
Logo COM
Logo HMK
Logo Intermission
Logo Licht im Osten
Logo TearFund

Vertrauensvoll