DEFR

Verwendung Ihrer Spende

Ihre Spenden an die Stiftung Hoffnungsnetz werden zu 85% direkt in der Sofort- und Langzeithilfe nach Katastrophen und in Krisen eingesetzt. Die Abzüge von maximal 15% werden für die Projektkoordination, Werbeaufwand und Administration verwendet.

Zweckgebundene Spenden

Ihre Spende wird in unserer Buchhaltung demjenigen Projekt zugewiesen, das Sie bestimmt haben und auch entsprechend eingesetzt. Es kann in Einzelfällen vorkommen, dass für einzelne Projekte mehr Geld gespendet wird, als sinnvoll verwendet werden kann. In solchen Fällen gelangen die Gelder in einen Fonds, der es uns ermöglicht, bei künftigen Katastrophen und Krisen rasch zu reagieren.

Datenschutz und Sicherheit

Der Ehrenkodex SEA verpflichtet die Mitglieder der Stiftung Hoffnungsnetz zu Transparenz und zu verantwortungsvollem Handeln in der Öffentlichkeitsarbeit, in der Kommunikation und in der Verwendung von Spendengeldern. Unter anderem sind wir verpflichtet, Adressen von Spendenden nicht zu verkaufen oder anderweitig weiter zu geben, es sein denn, die Spendenden geben dazu ausdrücklich ihre Zustimmung.