DEFR

Sammelaktion «Flut in Rumänien» (04-2005)

Starke Regenfälle machten die beiden Flüsse Siret und Trotus zu einer reissenden Flut. Dämme brachen und zerstörten über 10’000 Häuser.

Land:

Rumänien

Region:

Adjud (Moldau)

Projektdauer:

April 2005 – März 2006

Projekt:

Während der Nothilfephase konnten wir die Bevölkerung mit Hilfsgütern (Kleider und Schuhe), Trinkwasser und Lebensmittel versorgen. Zu einem späteren Zeitpunkt leisteten wir Aufbauhilfe durch die Errichtung von 10 neuen Häusern.

Werk:

LIO

Gesamtkosten:

Für die Hilfsprojekte wurden insgesamt CHF 293‘900.- eingesetzt.

Hochwasser in Pakistan (08-2010)
Geleistete Hilfe: CHF 448‘933

Pogrome in Kirgistan (06-2010)

Geleistete Hilfe:  CHF 277‘710

Erdbeben in Sumatra, Indonesien (09-2009)

Geleistete Hilfe: CHF 388‘600

Zyklon in Burma (05-2008)

Geleistete Hilfe: CHF 904‘850

Tsunami in Indonesien (05-2007)

Geleistete Hilfe CHF 2'084'950

Erdbeben in Java, Indonesien (05-2006)

Geleistete Hilfe: CHF  781‘445.-
Zusätzlich Glückskette: CHF 649‘238

Erdbeben in Pakistan (10-2005)

Geleistete Hilfe: CHF 691‘000

Flut in Rumänien (04-2005)

Geleistete Hilfe: CHF 293‘900

Tsunami in Asien (12-2004)

Geleistete Hilfe: 2‘084‘950
Zusätzlich Glückskette: CHF 199‘407

Monsun in Indien (07-2004)

Geleistete Hilfe: CHF 258‘450

Erdbeben im Iran (12-2003)

Geleistete Hilfe CHF 220‘550

Krieg im Irak (03-2003)

Geleistete Hilfe: CHF 241‘400